DANK und ANERKENNUNG

Guten Morgen liebe Freunde, Gönner und Sponsoren,

nun möchte ich (Marco-Sharif – Vorsitzender) einige persönliche Worte an Euch richten.

 

Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, als ich 2012 mit dem Verlust meines geliebten Various-Impressions-Studio in Friesenheim betroffen war. "Materielle Dinge" kann man ersetzen, aber was in diesem Raum gesteckt hatte, war sehr viel Herzblut und viele tolle und schöne Momente, welche einfach unbezahlbar waren.

 

Doch wie sage ich persönlich auch immer: "In jedem NEGATIVEM steckt auch ein Funke POSITIVES".

 

Und so kam es dazu, dass ich dank Eckehard Ficht und dem zeit.areal in Lahr eine neue Heimat gefunden habe. Ich kann mich hier noch sehr gut daran erinnern, dass meine Jungs (Manu, Sebastian, Daniel und Julian) sowie auch die ganzen Jugendlichen auf mich zugekommen sind und wollten sofort helfen. Gerade auch meine Jungs waren schon dort voller Tatendrang die schon damals über 16 Jahre geführten Projekte gemeinsam mit mir in einem großen Team fortzuführen.

Und so ist der Grundgedanke des Jugend Musik Werk Baden e. V. entstanden.

 

Doch wie soll sich so etwas realisieren lassen ohne finanzielle Mittel. Mein Gott was haben wir Klinken geputzt und wie oft wurde uns mehrfach die Tür vor der Nase "deutlich" zugeschlagen. Belächelt wurden wir von so vielen Seiten und man gab uns teilweise kein Jahr, dann wären wir wieder von der Bildfläche verschwunden.


Es war keine leichte Zeit, aber unterkriegen haben wir uns auch nicht lassen. Ich traf damals für mich persönlich die Entscheidung, dass ich dem Konzept dieses Vereins zu 100% vertraue und bin in komplette Vorleistung mit vielen tausend Euro gegangen und habe damals in der Gründerversammlung gesagt, dass der Verein das alles unentgeltlich nutzen darf bis er auf eigenen Füßen stehen kann und dann schauen wir weiter...

 

2014 hatten wir es dann geschafft und waren auch endlich eingetragen, die vielen Monate zuvor waren wir nur rein als Jugend-Musik-Werk Baden unterwegs und haben unsere ehrenamtliche Arbeit begonnen. Was seither passierte brauche ich euch glaube ich nicht mehr aufzuzählen *grins*

 

Wir stehen nun kurz vor 2018 und ich bin wirklich sehr sehr stolz auf meine komplette Bande sowie die Mitglieder und den ganzen Support den wir von allen Seiten erleben. Wir haben mehr als deutlich gezeigt, dass unser Verein von A bis Z läuft und unsere Projekte Hand und Fuß haben. Heute steht der Verein nicht nur auf komplett eigenen Füßen, nein er ist DANK vieler Förderer auch sehr solide und kann seine Jugendarbeit immer weiter ausbauen.

Ich möchte an dieser Stelle vielen Organisationen von ganzem Herzen danken.

 

Der Aktion Mensch, welche uns im Bereich "WE ARE ONE" sowie deren Weiterentwicklung unterstützt. Durch diese Unterstützung ist es uns möglich einen der beiden Sozialräume auszubauen. Weiterer Danke geht an die Badische Zeitung Lahr, welche ich hier nicht nur als Bericht verlinkt habe, sondern welche aus dem NICHTS anrief weil Sie durch einen Beisatz mitbekommen hatten, dass wir hier Sozialräume benötigen und haben Ihre Hilfe für den zweiten Raum in der gleichen Höhe im Zuge ihrer Weihnachtsaktion angeboten. Hierzu fehlen mir heute noch wirklich die Worte. Danke Freunde

 

Wir danken Herzenssache e.V., dass sie unser Projekt mit "Musik Brücken bauen" deutlich und sehr nachhaltig fördert. So haben wir noch mehr flexiblere Möglichkeiten die Projekte direkt an Schulen sowie weitere Institutionen zu integrieren.

 

Dem zeit.areal gebührt auch ein riesen Dank, dass sie uns immer mit so vielen Dingen unterstützen, ich kann mich hier bisher an kein einziges NEIN erinnern. Vor allem möchte ich auch hier der treuen Seele des Arials Heidi Langenbach danken, immer mit Rat und Tat steht Sie uns bei.

 

Und auch natürlich der Sparkasse Offenburg/Ortenau im Zuge der Regionalförderung, welche uns vor 2 Jahren schon einen sehr großen Schritt ermöglicht hat und es wie es wohl scheint auch dieses Jahr tun wird Und so haben wir noch viele weitere tolle Gönner und Sponsoren, welche ich gerne alle beim Namen nennen würde, aber das würde hier den Rahmen sprengen. Ihr wisst aber ich bin Euch auch von Herzen DANKBAR.Ihr dürft gerne unsere Webseite besuchen den dort unter Netzwerk findet ihr alle Partner & Sponsoren. So nun wieder deutlich mehr geschrieben als geplant, aber so bin ich halt.

 

Ich wünsche Euch, und ich denke da spreche ich auch in Namen meines kompletten Team, schöne Weihnachten und falls wir uns nicht mehr persönlich sehen/lesen/schreiben auch einen sehr guten Rutsch in ein neues und aufregendes Jahr 2018.

 

Euer Marco-Sharif vom Jugend-Musik-Werk Baden.

 

P.S. Und nun viel Spaß beim lesen des Berichts in der BZ. Danke an Mark Alexander für diesen tollen Bericht

http://www.badische-zeitung.de/…/mehr-raum-fuer-musik-und-g…

"WIR SETZEN ZEICHEN"

GEMEINSAM FÜR EINE BESSERE WELT

 

Kulturpreisträger für die Förderung der

Deutschen Rock- und Popmusik

 

"JMWB-SUPPORT"

Ihr möchtet uns unterstützen und zeigen, dass ihr auch zur großen JMWB-Familie gehört, dann unterstützt uns und tragt unsere Marke. Der Erlös aus dem Reingewinn geht zu 100% in unsere Jugendarbeit. ZUM SHOP