DANKE für die großzügige Spende an den Lahrer Anzeiger

Was bedeutet es einen zu 100% gemeinnützigen Verein zu führen? Es bedeutet sehr viel Energie, Herzblut und oft eigene finanzielle Mittel in laufende Projekte zu investieren. Vieles was wir tun sieht von außen oftmals sehr leicht und einfach aus, jedoch stecken hinter all diesen Projekten viele Stunden an Vorarbeit, gemeinsames proben, Planungen u.v.m. und aus diesem Grund erfüllt es uns immer sehr mit großen Stolz, dass die ganzen Jugendlichen und vor allem auch das Leitungsteam soviel Elan und Hingabe bei all den Projekten zeigt.

Bei der gemeinnützige Vereinsarbeit sind wie bei jedem weiteren Verein die Finanzen ein oft schwer stemmbarer Faktor! Hier gehen mal Kabel kaputt, dort reissen Saiten, die Mikrofone wollen nimmer so. Ein Thema mit dem man sich bei einer mittlerweile fast tagtäglichen musikalischen Jugendsozialarbeit sehr beschäftigen muss. Aus diesem Grund sind wir als Verein auch oft sehr auf Spenden angewiesen.

Aus diesem Grund freut es uns immer riesig, wenn Firmen sowie Institutionen unsere Jugendarbeit nicht nur sehen sondern auch sehr schätzen und aus diesem Grund von sich selbst sagen "Hey, dass was ihr tut ist Klasse und das möchten wir sehr gerne unterstützen". Und so geht es uns auch in diesem Jahr. Wir danken von Herzen dem Lahrer Anzeiger, welcher uns eine Spende in Höhe von 1.900 Euro hat zukommen lassen. Diese Spende ist ein Dank für die tolle gemeinnützige und kulturelle Förderung welche wir gerade auch bei Kunst & Genuss 04. und 05. August 2017 nicht nur verkörpern sondern auch leben. Deshalb nochmal an das komplette Team von Reiff sowie dem Lahrer Anzeiger.

VON HERZEN SAGEN WIR DANKESCHÖN

ABER das ist noch nicht alles, wir möchten an dieser Stelle auch von Herzen all unseren Mitgliedern, Freunden und Gönnern danken und vorallem ALLEN Künstlern & Artisten welche dieses Jahr bei Kunst & Genuss 04. und 05. August 2017 im Lahrer Stadtpark als Teil unserer Familie uns so tatkräftig unterstützen und das was sie tun im "EHRENAMT" zu 100% leben. Eine Hand wäscht die andere und gemeinsam sind wir stark und das schätzen wir sehr an Euch.

Aus diesem Grund möchten wir auch gerade Euch besonders von Herzen danken:

Kim & Lars - Me and the Scotsman - Meg Pfeiffer - Luca Stricagnoli - The Darvin Moon Sound - Dominik Faitsch - Isolde Wawrin - Trickaholics Family - Norman Li Tiwy - Psilon - Tanzschule Yvette - United Artists & Friends e.V. - Verschallertan. sowie allen Beteiligten, welche mit uns gemeinsam und auch Euch zwei wundervolle Abende gestalten werden. Ihr seid die Besten!

"WIR SETZEN ZEICHEN"

GEMEINSAM FÜR EINE BESSERE WELT

 

Kulturpreisträger für die Förderung der

Deutschen Rock- und Popmusik

 

"JMWB-SUPPORT"

Ihr möchtet uns unterstützen und zeigen, dass ihr auch zur großen JMWB-Familie gehört, dann unterstützt uns und tragt unsere Marke. Der Erlös aus dem Reingewinn geht zu 100% in unsere Jugendarbeit. ZUM SHOP