"Kunst & Genuss 2017" JMWB and Friends - MEG PFEIFFER

Wo Luca Stricagnoli ist, da ist Meg Pfeiffer auch nicht weit entfernt und natürlich auch andersrum ^:-P Unsere zwei Verliebten sind einfach so goldig und nahezu unzertrennlich <3 deshalb ist es für Meg gar keine Frage gewesen gemeinsam mit dem Jugend Musik Werk Baden e. V. bei Kunst & Genuss 04. und 05. August 2017 auf der Bühne zu stehen. Und darauf freuen wir uns riesig. Wer Meg kennt weiß, dass auf der Bühne eine Frau mit so viel Herzblut, Elan und Liebe steht. Sie verstehst es den Zuhörern auf Augenhöhe zu begegnen und das lieben wir so an ihr Hach unsere musikalische Familie ist so groß und einfach schön wie alle untereinander so agieren. Genau so wie es sein soll. GEMEINSAM IST MAN STARK Hier einige Infos für Euch über Meg Bereits mit acht Jahren möchte sie ein Instrument spielen lernen und erhält Gitarrenunterricht. Sie besucht das Musikinternat „Landesschule Pforta“, wo sich Praxis und Theorie der Musik vereinen. Ihre Vorliebe für Pop, Rock und Country entdeckt Meg Pfeiffer nicht erst während ihrer langjährigen Aufenthalte in den USA. Bereits mit 11 Jahren schreibt sie ihren ersten Song, nachdem sie ihren Vorbildern Alanis Morissette oder Sheryl Crow aufmerksam lauscht. Das Songwriting ist für Meg Pfeiffer schon immer eine Selbstverständlichkeit, und so veröffentlicht sie ihr erstes Album 2007 „Man from the woods“, das ausschließlich eigene Songs enthält. Sie studiert und lebt lange Zeit in den USA. Dies fördert natürlich ihre Vorliebe für den „American Pop“. Sie besucht die Senior High-School in Parker (Denver/Colorado), lebt danach in New York (Long Island) und geht der Musik wegen anschließend nach Nashville, wo sie 2009 eine neue Version des Hits „Pokerface“ von Lady Gaga im legendären Studio „Sound Emporium“ im Country-Stil aufnimmt. Sie gewinnt mit dieser in Nashville produzierten frischen und handgemachten Version bereits die Aufmerksamkeit der Major Labels. Als sie ihr zweites Album „Bullrider“ mit Sony Music 2009 veröffentlicht, wagt sie ihren ersten Schritt in Richtung Cover und landet prompt in den Deutschen Charts. Ihr zweites Album ist ein Mix aus eigenen Werken und Interpretationen bekannter Songs aus dem Radio. Eigene Songs wie „Love is easy“, „Someone“, „Johnny goes Banana“ oder ihren Favoriten „Blond“ werden ebenso mit „Bullrider“ veröffentlicht und zeigen Meg Pfeiffer auch als Songwriterin und Komponistin. Die Single „Pokerface“ steigt in i-Tunes auf Platz 3 und das Album erreicht Platz 63 der Deutschen Media Control Charts. Eine Tour folgt: durch Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Italien, Russland und die USA. Das Komponieren ist immer schon ihre Hauptdisziplin. Um sich wieder intensiver der Umsetzung ihres eigenen Songwritings zu widmen, startet sie 2014 die Zusammenarbeit mit einem Produktions-Team im Raum Stuttgart. Beim Deutschen Rock und Pop Preis 2014 "Best Singer/Songwriter" präsentiert Meg Pfeiffer zwei Titel aus der aktuellen Produktion und darf zwei Auszeichnungen mit nach Hause nehmen. Mit ihrem Video zum Song „Out of my Soul“ (Veröffentlichung im Juni 2015) gewinnt sie den begehrten Music-Video-Award der Deutschen Rock- und Pop-Stiftung.Auf großen Bühnen steht sie allerdings auch mit ganzem Band-LineUp. Ganz unabhängig von der Größe des Events ist es der Künstlerin sehr wichtig, ihre Musik für die Fans live zu präsentieren. Meg Pfeiffer ist in Deutschland geboren, aber trotzdem wird schnell klar, dass sie ein „American Girl“ ist. Sie beherrscht beide Sprachen, schreibt aber ihre Texte auf Englisch und fühlt sich damit sehr wohl. Die Auswahl des Interpreten der Deutschland beim ESC in Kiew vertreten soll wurde für 2017 über eine Convention bestimmt, zu der Brainpool (Raab-TV) und der NDR aus über 2.000 Künstlern 30 Top-Interpreten nominierte. "Von offizieller Seite in den Kreis dieser Auserwählten bestimmt zu werden ist eine sehr große Auszeichnung." so Meg. Sie kann stolz sein eine der 30 auserwählten gewesen zu sein. Wir sind es auf jeden Fall

Weitere Informationen über Meg unter:
https://www.facebook.com/MegPfeiffer/

Hier geht es direkt zur Veranstaltung:
https://www.facebook.com/kunst.und.genuss.de/


"WIR SETZEN ZEICHEN"

GEMEINSAM FÜR EINE BESSERE WELT

 

Kulturpreisträger für die Förderung der

Deutschen Rock- und Popmusik

 

"JMWB-SUPPORT"

Ihr möchtet uns unterstützen und zeigen, dass ihr auch zur großen JMWB-Familie gehört, dann unterstützt uns und tragt unsere Marke. Der Erlös aus dem Reingewinn geht zu 100% in unsere Jugendarbeit. ZUM SHOP