Refugees Welcome GIG - Flüchtlingsheim

"Musik verbindet und baut Brücken"

Wie schreiben es unsere Freunde von den Flüchtlingsfreunden Lahr auf Ihrer Webseite:

Flüchtlinge sind Menschen, die sich gezwungen sahen, ihre Heimat zu verlassen. Kein Mensch nimmt ohne Not die Risiken, Entbehrungen und Kosten auf sich, die eine Flucht in aller Regel bedingt. In den Medien erfahren wir fast täglich davon, vor allem dann, wenn sich vor den Augen der Weltöffentlichkeit Tragödien abspielen, die aus diesen schwierigen Umständen einer Flucht resultieren. Und ebenso oft erfahren wir, unter welchen schrecklichen Bedingungen Menschen in vielen Ländern der Welt leben müssen, Bedingungen, die vielfach Ergebnis des Kolonialismus sind, zum Teil sogar heute noch die Kehrseite unseres Wohlstandes.

Manche Flüchtlinge haben Schreckliches mitgemacht und sind traumatisiert. Viele haben Kinder, oft in sehr jungem Alter. Diesen Menschen zu helfen, dass sie hier in Deutschland unter einigermaßen menschenwürdigen Bedingungen leben können, ist ein Gebot der Menschlichkeit.

Wir sind der Überzeugung, dass allen Menschen, die sich in Deutschland aufhalten, ein menschenwürdiges Dasein geboten werden muss. Wir maßen uns nicht an, über die Berechtigung ihres Daseins zu urteilen. Wir sehen im Gegenteil die Chancen, die in der freundlichen Begegnung mit diesen Menschen liegt. Wir erkennen die Vorteile, die in ihrer möglichst raschen sprachlichen und sozialen Integration in unsere Gesellschaft liegen - und die Gefahren, die ihre Vernachlässigung mit sich bringt.

Alle im Freundeskreis, jung oder alt, sind sich einig: Die Arbeit für die Flüchtlinge ist nicht nur ein wertvoller und notwendiger Beitrag zur Verbesserung unserer Gesellschaft, sondern auch eine Quelle von Freude und eine Bereicherung für alle Beteiligten.

Und aus diesem Grund war es uns eine besondere Freude die Meet & Greet Veranstaltung musikalisch zu untermalen. Nach unserem 1 stündigen Konzert gab es eine sponatene Jamsession mit unseren neuen Freunden, welche alle unterhaltet hatte und man kann sprichwörtlich sagen: so richtig gegroovt hat.

"With a little help from my friends" war die Devise dieses Abends und an diesem Leitsatz ist etwas dran.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"WIR SETZEN ZEICHEN"

GEMEINSAM FÜR EINE BESSERE WELT

 

Kulturpreisträger für die Förderung der

Deutschen Rock- und Popmusik

 

"JMWB-SUPPORT"

Ihr möchtet uns unterstützen und zeigen, dass ihr auch zur großen JMWB-Familie gehört, dann unterstützt uns und tragt unsere Marke. Der Erlös aus dem Reingewinn geht zu 100% in unsere Jugendarbeit. ZUM SHOP